Versicherung

Carglass® kooperiert mit den meisten Versicherungen in Österreich. Was bedeutet das für Sie?


Ein Fahrzeugglasschaden ist bei Kaskoversicherten i.d.R. gedeckt.

Im Fall einer Auftragserteilung bei Carglass® haben Sie die Möglichkeit uns Ihren Regulierungsanspruch an die Versicherung abzutreten. Wir rechnen dann direkt mit Ihrem Versicherer ab und Sie zahlen bei Scheibenneueinbau lediglich den mit Ihrem Versicherer vertraglich vereinbarten Selbstbehalt.

Wie hoch Ihr individueller Selbstbehalt ist, können wir für Sie gerne bei Auftragserteilung ermitteln.

Übrigens, Carglass® überprüft jede defekte Windschutzscheibe auf ihre Reparaturfähigkeit. Diese Repair First-Strategie spart Ihnen bares Geld. Denn bei Reparatur verzichtet die Versicherung i.d.R. auf Ihren Selbstbehalt und übernimmt die kompletten Kosten. Ihre Versicherungsprämie bleibt davon völlig unberührt.