DATENSCHUTZHINWEISE DER CARGLASS AUSTRIA GMBH

1. VERANTWORTLICH FÜR DIE DATENVERARBEITUNG

Verantwortliche für diese Datenschutzhinweise im Sinne des Datenschutzrechts ist die CARGLASS Austria GmbH, Simmeringer Hauptstraße 24, 1110 Wien, Österreich (Carglass®).

Die Carglass Austria GmbH wird gesetzlich durch Ihre Geschäftsführerin vertreten. Geschäftsführerin der Gesellschaft ist Elisabeth Gensthaler. 

Firmenregisternummer: FN389363v
Umsatzsteueridentifikationsnummer: ATU67583439
Kontakt: datenschutz@carglass.at
Telefon: 0800 230 230
www.carglass.at

 

2. ALLGEMEINES

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen unseres Vertragsverhältnisses oder bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Versicherungsdaten, Fahrzeugdaten, Nutzerverhalten. Erheben ist das Beschaffen und Sammeln von Daten.

Carglass® verarbeitet personenbezogene Daten im Einklang mit den geltenden Datenschutzbestimmungen des österreichischen Datenschutzgesetzes DSG („DSG“), der europäischen Datenschutzgrundverordnung DSGVO EU-2016/679 („DSGVO“) und sämtlichen weiteren einschlägigen gesetzlichen Regelungen.

Mit diesen Datenschutzhinweisen möchten wir Sie u. a. darüber informieren, wie und zu welchen Zwecken wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wie wir diese gegenüber Dritten handhaben und wie Sie Ihre Rechte im Hinblick auf die durch uns verarbeiteten, Sie betreffenden personenbezogenen Daten geltend machen können.

Diese Datenschutzhinweise können von Zeit zu Zeit durch Carglass® geändert werden und werden in diesem Fall in der jeweils aktualisierten Fassung veröffentlicht.

Unsere Datenschutzhinweise gelten für personenbezogene Kunden-Daten und für personenbezogene Nutzer-Daten, die im Rahmen der Abwicklung von Kundenaufträgen und / oder im Rahmen der Nutzung unseres Online-Angebots www.carglass.at verarbeitet werden.

 

3. VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

3.1. KUNDEN-DATEN: WENN SIE IHREN FAHRZEUGGLASSCHADEN DURCH UNS BEHEBEN LASSEN

Wenn Sie uns ein Angebot erstellen lassen oder mit uns einen Vertrag abschließen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten. Daneben verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten u.a. auch zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten, zur Wahrung eines berechtigten Interesses oder aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung.

Je nach Rechtsgrundlage handelt es sich u.a. um folgende Kategorien personenbezogener Daten:

  • Kundenstammdaten (Anrede, Vorname, Name, Kundennummer, Auftragsnummer, Vorsteuerabzugsberechtigung)
  • Kommunikationsdaten (Anschrift, E-Mail, Telefonnummer)
  • Fahrzeugdaten (Kfz-Kennzeichen, Fahrzeugidentifikationsnummer (FIN), Zulassungsschein)
  • ggf. Name des Kfz-Halters (falls abweichend)
  • Inhalte des durchgeführten oder geplanten Auftrags (u.a. Fahrzeugtyp, vorgenommene Arbeiten etc.)

Sofern Sie die Abwicklung ihres Glasschadens mit einer Versicherung wünschen und uns mit der Direktverrechnung beauftragen, verarbeiten wir darüber hinaus regelmäßig folgende Datenkategorie:

  • Versicherungsdaten (Schadensnummer, Polizzen Nummer, Name und Anschrift des Versicherten, Selbstbehalt in der Kaskoversicherung)

 

ERHEBUNG UND VERARBEITUNG IM CALL CENTER ODER SERVICE CENTER

Wenn Sie uns anrufen oder direkt zu uns ins Service Center kommen, bitten unsere Call-Center- oder Service-Center-Mitarbeiter Sie um die o. g. Informationen Diese Daten benötigen wir, um Ihren Fahrzeugglasschaden-Auftrag aufzunehmen, anschließend Ihren Auftrag durchzuführen und eventuell im späteren Verlauf Gewährleistungs- oder Garantieanfragen zu beantworten und entsprechende Leistungen zu erbringen.

 

B2B

Wenn Sie unser B2B-Kunde sind, erheben wir zusätzlich zu den Kunden-Daten im individuellen Schadenfall (s.o.) die Kontaktdaten unserer Ansprechpartner in Ihrem Unternehmen, also Vorname, Name, Telefonnummer und / oder E-Mail-Adresse und/oder andere digitale Kontaktmöglichkeiten. Diese Verarbeitung erfolgt, um die vertragliche Beziehung mit Ihrem Unternehmen durchzuführen. Zusätzlich stellen Sie uns eventuell personenbezogene Daten Ihrer Kunden, Versicherungsnehmer, Leasingnehmer, Flottenteilnehmer etc. zur Verfügung, die wir in unserem System verarbeiten.

 

ERHEBUNG BEI DRITTEN

In manchen Fällen erheben wir einzelne Daten bei oder erhalten diese von Dritten, z. B. Kaskoversicherern, Versicherungsmaklern oder Partnern wie Leasing- oder Flottenunternehmen.

Auf Anfrage stellt uns Ihr Kaskoversicherer oder Ihr Versicherungsmakler notwendige Informationen im Hinblick auf Ihre Kaskoversicherung zur Abwicklung Ihres Fahrzeugglasschadens und -falls Sie in die Direktverrechnung eingewilligt haben -zu dessen Abrechnung zur Verfügung. Hierfür verarbeiten wir Ihre Kontaktdaten, das Kfz-Kennzeichen, die Fahrgestell-Nummer, das Schadendatum und technische Details zu ihrem Auftrag. Diese Daten übermitteln wir an Ihren Kaskoversicherer oder einen von Ihrer Versicherung beauftragten Dienstleister. Zweck dieser Übermittlung ist der Erhalt von Informationen, die es uns ermöglichen, Ihren Auftrag zu bearbeiten und die Direktverrechnung durchzuführen.

 

VERARBEITUNG ZUR KUNDENZUFRIEDENHEITSBEFRAGUNG

Falls Sie uns hierfür Ihre Einwilligung erteilt haben, verarbeiten wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse, um Sie im Anschluss an die Durchführung Ihres Auftrags per E-Mail einmalig zu Ihrer Kundenzufriedenheit zu befragen. Wir führen Kundenzufriedenheitsbefragungen zu dem Zweck durch, unsere Qualität und unseren Service zu verbessern. Diese Befragung wird durch ein von uns beauftragtes Unternehmen durchgeführt (s. u. „Datenübermittlung an Dritte“). Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a DSGVO.

 

ZWECKE UND RECHTSGRUNDLAGEN DER ERHEBUNG UND VERARBEITUNG VON KUNDENDATEN

Carglass® erhebt Ihre personenbezogenen Daten als Kunden-Daten, um Ihnen unseren Service anbieten und den mit Ihnen abgeschlossenen Vertrag durchführen zu können. Wir verarbeiten Ihre Kunden-Daten für die nachfolgend genannten Zwecke basierend auf den genannten Rechtsgrundlagen:

ZWECKRECHTSGRUNDLAGE

Kundenzufriedenheitsbefragung

Art. 6 Abs.1 a DSGVO

Zur Erfüllung eines Vertrags zum Zweck eines Austauschs oder der Reparatur von Fahrzeugglas, des Verkaufs und der Lagerung von Fahrzeugglas, Sonnendächern, Folierung von Fahrzeugscheiben und entsprechendem Zubehör, einschließlich zur Erfüllung von Gewährleistungs- und Garantieansprüchen

Art. 6 Abs. 1 b DSGVO

Erfüllung von rechtlichen Aufbewahrungspflichten

Art. 6 Abs. 1 c DSGVO

Notwendige Datenverarbeitung der Halterdaten (u.a. KFZ-Kennzeichen, Fahrzeugidentifikationsnummer) bei abweichendem Vertragspartner zur Durchführung einer Reparatur an Kundenfahrzeug

Art. 6 Abs. 1 f DSGVO

Abruf von Kaskodeckungsinformationen bei Ihrer Versicherung zur Vervollständigung notwendiger Informationen für Ihren Auftrag, zur eventuellen Mitteilung Ihres Selbstbehalts an Sie und zur Durchführung einer von Ihnen beauftragten Direktverrechnung

Art. 6 Abs. 1 b, f DSGVO

Bonitätsprüfung im Zusammenhang mit Ratenzahlung, Zahlung auf Rechnung o.ä.

Konsultation von und Datenaustausch mit Auskunfteien zur Ermittlung von Bonitäts- bzw. Ausfallrisiken

Art. 6 Abs. 1 f DSGVO

Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs

Art. 6 Abs. 1 f DSGVO

Die Erhebung erfolgt abhängig davon, über welchen Weg Sie als Kunde uns kontaktieren. Gegebenenfalls übermitteln Sie uns personenbezogene Daten eines Dritten, z. B. falls Sie selbst nicht Fahrzeughalter oder Versicherungsnehmer sind.

 

SPEICHERDAUER IHRER PERSONENBEZOGENEN KUNDENDATEN

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange es zur Erfüllung unserer gesetzlichen und vertraglichen Pflichten erforderlich ist. Dies hängt im Einzelnen von der konkreten Datenverarbeitung ab und z.B. auch davon, ob wir für Sie auch die Direktverrechnung mit Ihrem Versicherer übernehmen.

Sollte eine Speicherung der Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich sein, werden Ihre Daten gelöscht, es sei denn, ihre Weiterverarbeitung ist zu folgenden Zwecken erforderlich:

  • Die Erfüllung handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten verpflichtet uns in der Regel zur Aufbewahrung von Daten für 7 Jahre. Die Aufbewahrungsfrist beginnt in Bezug auf diese Daten mit dem Schluss des Kalenderjahrs in dem ein Auftrag durchgeführt wurde. 

  • Erhaltung von Beweismitteln im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsvorschriften. Nach den Verjährungsvorschriften des Allgemeinen Bürgerlichen Gesetzbuches (ABGB) können diese Verjährungsfristen in manchen Fällen bis zu 30 Jahre betragen, die regelmäßige Verjährungsfrist beträgt drei Jahre.

  • Darüber hinaus gibt Carglass® auf bestimmte Leistungen langjährige Garantieversprechen, weswegen wir die dafür erforderlichen Daten 10 Jahre aufbewahren.

  • Darüber hinaus bewahrt Carglass® zur Durchführung etwaiger Rückrufaktionen und unter Einhaltung der Vorgaben des Produkthaftungsgesetzes notwendige Kunden-Daten für 10 Jahre auf, um im Falle von Produktrückrufen einem Risiko für die Sicherheit und Gesundheit von Personen entgegentreten zu können und ggf. einen Rückruf veranlassen zu können.

 

3.2 KATEGORIEN VON EMPFÄNGERN

Zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten können Ihre personenbezogenen Daten offengelegt werden an

  • Versicherungsunternehmen

  • IT-Dienstleister oder sonstige Dritte, die mit der Erbringung von Leistungen von uns beauftragt sind, wie zum Beispiel Web-Hosting-Anbieter, Mailing-Anbieter, Analyse-Dienstleister, IT-Anbieter;

  • Dienstleister, die uns bei der Ermittlung der richtigen Scheibe anhand von Fahrzeugdaten unterstützen (z. B. Fahrzeugidentifikationsnummer FIN);

  • Unternehmen oder sonstige Dritte, an die Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrem Einverständnis weitergegeben werden (z.  B. Kundenzufriedenheitsumfrage);

  • Partner, soweit dies erforderlich ist, um Ihnen gegenüber Lieferungen oder Leistungen zu erbringen (z. B. Telekommunikationsdienstleister, Dienstleister für Marketing und Vertrieb);

  • Wirtschaftsprüfer, Beratung, Consulting;

  • Inkassounternehmen und Rechtsanwälte, zur Durchsetzung berechtigter Ansprüche;

  • Autowerkstätten, die uns im Einzelfall bei der Kalibrierung von Fahrzeugen unterstützen;

  • Finanzbehörden

 

ÜBERMITTLUNG IN DRITTLÄNDER

Wir legen Wert darauf, Ihre Daten innerhalb der EU / des EWR zu speichern. Es kann allerdings vorkommen, dass wir Dienstleister einsetzen, die einzelne Daten im außerhalb der EU / des EWR Daten verarbeiten (z.B. in den USA). Es gibt aktuell keinen Beschluss der EU-Kommission, dass diese Drittländer allgemein ein angemessenes Schutzniveau bieten. In diesen Fällen stellen wir daher sicher, dass vor der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten ein angemessenes Datenschutzniveau beim Empfänger hergestellt wird. Damit ist gemeint, dass über EU-Standardverträge oder einem Angemessenheitsbeschluss, wie dem EU-Privacy Shield, ein Datenschutzniveau erreicht wird, dass mit den Standards innerhalb der EU vergleichbar ist.

Wir haben daher besondere Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten in den Drittländern ebenso sicher wie innerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden. Mit Dienstleistern in Drittländern schließen wir von der Kommission der Europäischen Union bereitgestellte Standard-Datenschutzklauseln ab. Diese Klauseln sehen geeignete Garantien für den Schutz Ihrer Daten bei Dienstleistern im Drittland vor. 

 

3.3 NUTZERDATEN: WENN SIE AUF UNSERER WEBSITE WWW.CARGLASS.AT SURFEN

Hiernach informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website zur Online-Terminbuchung und / oder zur bloß informatorischen Nutzung der Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist.

 

ERHEBUNG UND VERARBEITUNG BEI ONLINE-TERMINVEREINBARUNG

Wenn Sie uns über unser Online-Termin-Formular kontaktieren und einen Termin anfragen, bitten wir Sie im Formular um Informationen wie Name, Vorname, Adresse, Kontaktdaten wie Telefonnummer und E-Mail-Adresse, Fahrzeugdaten wie Fahrzeugidentifikationsnummer und eventuell Kaskoversicherungsdaten wie Deckung und Selbstbeteiligung. Die Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten ist für eine Online-Terminvereinbarung zur Beseitigung des Glasschadens erforderlich. Die Daten, die Sie online eingeben, werden von uns nur gespeichert und weiterverarbeitet, wenn Sie die Online-Buchung vollständig durchführen und am Ende des Formulars auf „Bestätigen“/“Buchen“ klicken. Falls Sie die Online-Termin-Vorgang vor Bestätigung der Buchung abbrechen, werden die von Ihnen zuvor eingegebenen Daten von uns nicht gespeichert. Ihre Kunden-Daten benötigen wir, um Ihren Fahrzeugglasschaden-Auftrag aufzunehmen und anschließend Ihren Auftrag durchzuführen.

 

INFORMATORISCHE NUTZUNG DER WEBSITE

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie keinen Termin buchen oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art 6 Abs. 1 f DSGVO).

  • IP-Adresse (anonymisiert)

  • Datum und Uhrzeit der Anfrage

  • Besuchte Seite(n) auf www.carglass.at

  • Verweildauer auf der jeweiligen Seite

  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

  • jeweils übertragene Datenmenge

  • Website, von der der Besucher kommt (Referal)

  • Browser

  • Sprache und Version der Browsersoftware

  • Betriebssystem

  • Durchgeführte Klicks auf Links auf der Webseite (Google Tag Manager)

  • Modellbezeichnung des Mobiltelefons und eine generische Gerätekennung

Wenn der Nutzer dem zugestimmt hat, werden im Rahmen der Filialsuche anhand der Lokalisierung des Nutzers über Google Maps örtlich günstige Filialen angezeigt.

 

COOKIES

An verschiedenen Stellen unserer Website werden Cookies verwendet. Cookies sind technische Informationen, die auf dem Rechner des Nutzers abgelegt werden. Diese technischen Informationen ermöglichen es Carglass®, die Website den Bedürfnissen der Besucher anzupassen, indem statistische Erkenntnisse über das Nutzerverhalten gesammelt werden. Hierdurch werden jedoch keine persönlichen Daten über Nutzer gespeichert oder verwendet. Die zusammengetragenen Informationen beziehen sich z.B. darauf, welche Seiten angesehen werden oder wie lange eine Seite betrachtet wird. Carglass® setzt Cookies weder dazu ein, um Informationen über Besuche auf anderen Websites zu sammeln, noch um persönliche, identifizierbare Informationen über Nutzer zu ermitteln, abgesehen von dem, was ein Nutzer im Einverständnis während der Nutzung übermittelt.

Wir verwenden Cookies, um unsere Angebote auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden und zu analysieren, wie diese Angebote verwendet werden.

Verhinderung von Cookies: Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Ihre Einwilligung vor dem Verwenden eines Cookies eingeholt werden muss oder das Verwenden von Cookies generell blockiert wird. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Speicherdauer: Die Speicherdauer der jeweiligen Cookies ist untenstehend bei der entsprechenden Beschreibung angegeben.

 

GOOGLE ANALYTICS HINWEISE

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren. Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung.

Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 f DSGVO. Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 12 bzw. 24 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt.

 

CLICKTALE HINWEISE

Diese Website nutzt ClickTale, einen Webanalysedienst der ClickTale Ltd. (Atrium Tower Tel Aviv, Ramat Gan 5250501 Israel, „ClickTale“).

Mit Beschluss vom 31.01.2011 hat die EU-Kommission festgestellt, dass der Staat Israel über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügt: http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:L:2011:027:0039:0042:DE:PDF 

ClickTale ermöglicht eine Analyse des Nutzerverhaltens unserer Website (bspw. Mausklicks, Mausbewegungen, Scrolling, Aktivitäten mit Formularfeldern). Wir nutzen diese anonymisierten Informationen, um unsere Angebote für Sie weiterzuentwickeln und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Zu diesem Zweck verarbeiten wir ihre IP Adresse. Die Daten über Ihre Websitenutzung werden dazu einschließlich Ihrer IP-Adresse an einen Server von ClickTale außerhalb Österreichs übermittelt und dort gespeichert.

Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Clicktale ist – soweit personenbezogene Daten betroffen sind - Art. 6 Abs. 1 f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses das Nutzerverhalten auf unserer Website und damit einerseits den Erfolg unserer Werbemaßnahmen für unsere Produkte und Dienstleistungen zu messen anderseits etwaige Fehler zu identifizieren, die dazu führen, dass unsere Kunden nicht das beste Kundenerlebnis haben.

Nach der Geolokalisierung Ihrer IP-Adresse wird diese wieder gelöscht. ClickTale nutzt die anonymisierten Daten um das Nutzerverhalten auf unserer Website auszuwerten, es in Reports darzustellen. Zudem werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von ClickTale verarbeiten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch ClickTale in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Auf www.clicktale.net/disable.html können Sie ClickTale jederzeit mit Wirkung für die Zukunft deaktivieren. Weitere Informationen zur Datenerhebung durch ClickTale erhalten Sie in den Nutzungsbedingungen von ClickTale.

 

4. IHRE RECHTE

Ihnen stehen im Hinblick auf Ihre durch uns verarbeiteten personenbezogenen Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie davon ausgehen, dass die Verarbeitung Ihrer Daten durch uns gegen das Datenschutzrecht verstößt, Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in irgendeiner Weise verletzt worden sind, können Sie Ihre Rechte uns gegenüber geltend machen (z. B. per E-Mail an datenschutz@carglass.at) oder sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

 

RECHTE IM FALL EINER ERTEILTEN EINWILLIGUNG

Soweit Sie in eine bestimmte Art der Datenverwendung eingewilligt haben (z. B. Kundenzufriedenheitsbefragung), können Sie diese Erklärung jederzeit gegenüber Carglass® (z. B. per E-Mail an datenschutz@carglass.at) in schriftlicher Form mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

RECHTE IM FALL EINER DATENVERARBEITUNG AUFGRUND IHRES BERECHTIGTEN ODER ÖFFENTLICHEN INTERESSES

Sie haben gem. Art. 21 Abs.1 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs.1 e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) oder aufgrund Artikel 6 Abs.1 Buchstabe f DSGVO (Datenverarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Im Falle Ihres Widerspruchs verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

5. DATENSICHERHEIT

Wir haben technische und betriebliche Schutzvorkehrungen getroffen, um Ihre Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.

 

6. AUSKUNFT UND KONTAKT

Wenn Sie eine Frage zum Thema Datenschutz haben oder eines Ihrer oben genannten Rechte geltend machen möchten, können Sie uns dies unter datenschutz@carglass.at oder im Wege anderer Kontaktaufnahme mitteilen. Bei einer Kontaktierung per E-Mail oder Telefon benötigen wir einen Nachweis Ihrer Identität, um Ihrem Anliegen nachgehen zu können. Selbstverständlich können Sie auch unsere Mitarbeiter direkt ansprechen. Bitte haben Sie in diesem Fall Verständnis dafür, dass diese Ihre Anfrage eventuell nicht umfassend beantworten können – Sie können sicher sein, dass Ihre Anfrage an die zuständige Stelle weitergegeben und von dort aus beantwortet wird.

 

7. INHALTE DRITTER

Diese Datenschutzhinweise gelten nicht, soweit über die Website lediglich der Zugang zu Anwendungen und/oder Inhalten Dritter eröffnet wird (z.B. durch Hyperlinks auf Websites Dritter). Carglass® übernimmt für diese Anwendungen und/oder Inhalte Dritter weder eine Verantwortung oder Haftung, noch macht Carglass® sich diese Anwendungen und/oder Inhalte Dritter zu Eigen. In diesen Fällen können auch die Datenschutzbestimmungen Dritter zur Anwendung kommen, die von diesen Datenschutzbestimmungen abweichen.